+41 81 756 21 52  |   kontakt@fitin.ch

Temporäre Schliessung der FITIN Fitnessanlagen

Aufgrund der aktuellen Lage und aufgrund der Entscheidungen, welche der Bundesrat am 16. März 2020 getroffen hat, bleiben die FITIN Trainingscenter bis mindestens 19. April 2020 geschlossen. Dies geschieht aufgrund diverser nationaler und kantonaler Vorschriften, sowie aus Solidarität der Risikogruppen gegenüber, die durch den COVID-19 Virus besonders gefährdet sind.

Die Schliessung der FITIN Trainingscenter tritt ab Dienstag, 17. März 2020 in Kraft. 

FITIN Physio-Therapie bleibt geöffnet und die bestehenden Termine mit der Physiotherapie können weiterhin wahrgenommen werden.
Bitte beachten sie folgende Punkte:

  • Grundsätzlich ist die Praxis offen
  • Hygienevorschriften wurden verschärft
  • Patientinnen und Patienten sollen Abstand halten und sich die Hände an den bereitgestellten Desinfektionsständern richtig reinigen
  • Wer sich krank fühlt, Fieber hat oder hustet, bleibt zwingend zu Hause (in der aktuellen Situation wird kulant mit begründeten, kurzfristigen Absagen umgegangen)
  • Alle nicht absolut zwingend notwendigen Behandlungen von Risikopatienten werden aktuell nicht weitergeführt. Die Gefahr für die Patienten ist zu gross. Risikopatienten dürfen unter keinen Umständen in die Praxis kommen.

JEDEM Mitglied wird automatisch ein Time-Stop der Mitgliedschaft gewährt. Dieser Verlängert das aktuell laufende Abo um den Zeitraum, solange die Corona-Krise anhält.

Der Time-Stop ist selbstverständlich kostenlos und muss nicht proaktiv bei uns beantragt werden. Sobald sich etwas an der Situation ändert, werden wir wieder informieren.

Herzlichen Dank für Euer Verständnis und bleibt gesund.

Naturheilpraxis Salix

Viele Menschen leiden unter körperlichen Beschwerden, durch die sie im Alltag vermindert leistungsfähig sind und die ihnen buchstäblich die Lebensfreude nehmen.

FITIN Physio Naturheilpraxis Salix

Naturheilkunde und manuelle Therapien sind sowohl ergänzend als auch alternativ zu schulmedizinischen Therapieformen. Viele körperliche Beschwerden lassen sich nur durch ganzheitliche Ansätze behandeln: Verdauungsbeschwerden, Menstruationsstörungen, Verspannungen, Reuma, Rücken-und Kopfschmerzen, Müdigkeit u.v.m.

Angebote der Naturheilpraxis

Therapie
Akupunktur Massage - APM, Energetisch statische Behandlung - ESB und Ohr-Reflexzonen-Kontrolle - ORK

Naturheilkunde
Phytotherapie (Pflanzenheilkunde), Schüssler-Salze, Ab-/Ausleitverfahren und Diätetik-Ernährung

Therapie: Energiekreislauf der Lebensenergie

Wie er aus der chinesischen Medizin bekannt ist, werden Beschwerden und Unwohlsein als Folge einer ungleichmässigen Verteilung der Lebensenergie oder behinderter Flussbedingungen verstanden.

Akupunktur Massage - APM
Flussbedingungen und energetischen Ausgleich herstellen.
Ziel ist es den Energiekreislauf zu harmonisieren und damit die Gesundung zu ermöglichen. Meridiane und Meridiansysteme werden gestrichen, Organsysteme und Akupunkturpunkte stimuliert. Die Akupunkturpunkte werden nicht einzeln stimuliert oder gar gestochen, sondern nur durch die entsprechenden Meridiane mit behandelt. Eine Punktbehandlung findet, wenn überhaupt, ganz am Ende einer Therapieserie statt.

Energetisch statische Behandlung - ESB
Wiederherstellung der energetischen Artikulationsfähigkeit und der Beweglichkeit.
Das Erlangen der mechanischen und physiologischen Beweglichkeit aller Körpergelenke und das Ausgleichen des energetischen Ungleichgewichts sind die Ziele dieser Massnahmen. Dabei wird die Wiederherstellung der ursprünglich möglichen Beweglichkeit der Iliosacralgelenke mit ihren Funktionen angestrebt. Funktionelle Beinlängendifferenzen und Skoliosen werden dabei ebenfalls in die Behandlung einbezogen. Die zu beeinflussenden Wirbelgelenke werden durch die Ohr-Reflexzonen-Kontrolle genau lokalisiert. Durch sanfte und schmerzfreie Griffe im aktiven Bewegungsraum der Gelenke, wird die Wirbelsäule ausgerichtet.

Ohr-Reflexzonen-Kontrolle - ORK
Differenzierte Befunderhebung.
Bei der ORK wird das gesamte Ohr mit Hilfe des Therapiestäbchens nach sensiblen Punkten abgetastet. Aus dieser Vorgehensweise ergeben sich für die Behandelnden ein genaues ‚Ohrbild’. Daraus lässt sich differenziert  erkennen, wo die Beschwerden ihre Ursache haben. Entsprechend werden die Behandlungsstrategie, sowie die zur Anwendung gelangenden Techniken abgeleitet. Im Laufe einer Behandlung kann die ORK mehrmals wiederholt werden, so wird die getätigte Intervention auf ihre Wirkung überprüft . Die Kontrolle erfolgt über das Ohr, die Behandlung am Körper.
Im Laufe einer Behandlung kann die ORK mehrmals wiederholt werden, so wird die getätigte Intervention auf ihre Wirkung überprüft.

Anwendung

  • Rückenschmerzen
  • Schulterschmerzen
  • Schleudertrauma
  • Skoliosen
  • Hüft-/Knieschmerzen
  • Tennisellbogen
  • Verdauungsbeschwerden
  • Muskelverspannungen
  • Kopfschmerzen

Das Behandlungs-Honorar ist eventuell von der Steuerrechung abziehbar oder wird allenfalls von Ihrem Krankenkassen-Zusatz vergütet. Sie erhalten auf Wunsch, nach dem ersten Termin, entsprechende Unterlagen zur Einreichung.

Für Terminvereinbarungen rufen Sie an oder schreiben Sie ein Mail:
T +41 78 839 61 63, Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

marcel ebneter 2

Marcel Ebneter
Naturheilpraktiker

Was können wir für Sie tun?

Sie haben Fragen an uns? Benutzen Sie unser Kontaktformular, schreiben Sie uns eine Email kontakt@fitin.ch oder rufen Sie uns zu den Öffnungszeiten von FITIN Premium ganz einfach an: +41 81 756 21 52

Kontaktformular